Geschichte

Zur Umgebung

Die Denkter Apotheke befindet sich in einer sehr geschichtsträchtigen Gegend: Um 1218 ließ Gunzelin von Wolfenbüttel, der Reichstruchseß Kaiser Ottos IV. und später des Staufenkaisers Friedrich II. war, die Asseburg oberhalb von Groß Denkte und Wittmar errichten. Gunzelin war Herr über Wolfenbüttel und Peine und trug einen Wolf in seinem Wappen. Die Denkter Apotheke selbst besteht seit 110 Jahren in Groß Denkte und führt ebenfalls den Wolf in ihrem Firmenlogo (siehe oben links).

111 Jahre Apotheke in Groß Denkte

Die Gründungsanzeige der Denkter Apotheke erschien am 15. Januar 1903 im Wolfenbütteler Kreisblatt. Die Apotheke wurde zunächst als Filiale der Kissenbrücker Apotheke gegründet. Durch die Schachtanlagen Asse 1 in Wittmar und Sascha in Neindorf wuchs die Bevölkerung stark, so dass dem Antrag zur Errichtung einer Apotheke in Groß Denkte, damals 1 000 Einwohner, stattgegeben wurde.

Sie nannte sich "Gückauf-Apotheke" und befand sich zuerst in den Räumen des Büchenkruges an der Leipziger Straße. 1913 wurde die Apotheke in eine Vollapotheke umgewandelt und 1914 in das Apothekengebäude am Wiegeplatz verlegt. In den folgenden Jahren hatten die Apotheker Heinrich Rohde, Walter Blume und Albert Bergmann die Geschicke der Apotheke in Händen, bis schließlich 1943 Eberhard Urban die Konzession erhielt. Noch heute befindet sich die Apotheke im Besitz der Familie Urban.

1944 wurde die Apotheke bei einem Bombenangriff bis auf die Grundmauern zerstört, der Apothekenbetrieb wurde ausgelagert und konnte erst 1949 im neu wieder aufgebauten Haus Hauptstraße 1 aufgenommen werden. Seither haben mehrere Apotheker als Pächter der Familie Urban die Apotheke betrieben.

Nach einer umfassenden Modernisierung übernahm 1996 die jetzige Inhaberin » Irmela Beißner die Denkter Apotheke. Ihr Bestreben ist es, die Bevölkerung an der Asse ortsnah, zuverlässig und rasch mit Arzneimitteln, Krankenpflegeartikeln und Hilfsmitteln zu versorgen sowie in allen Fragen zur Gesundheit zu beraten.

Für Sie vor Ort: Die Denkter Apotheke
Glückauf auch in den nächsten 111 Jahren!

Die Denkter Apotheke

Irmela Beißner
Haupstr. 1, 38321 Denkte
Telefon 05331 - 906033
Telefax 05331 - 906044
» Ihre E-Mail an uns

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.30 Uhr - 13.30 Uhr
14.30 Uhr - 18.30 Uhr

Samstag
08.30 Uhr - 12.30 Uhr